bike-discount Online Shop

4,5
Rated 4.5 out of 5
4.5 von 5 Sternen (basierend auf 6 Bewertungen)
Ausgezeichnet67%
Sehr gut17%
Durchschnittlich16%
Schlecht0%
Furchtbar0%
Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Online Shop von bike-discount? BEWERTEN SIE ONLINE SHOP bike-discount HIER und helfen so anderen Kunden beim Einkaufen in Online-Shop.
bike-discount

Bike-Discount Online Shop bitet seit mehr als 30 Jahren alles rund um das Thema Fahrrad. Ob hochwertige Fahrräder, Radkomponenten, Trainingszubehör, Radbekleidung oder Pflegeprodukte – der Onlineshop hat, was Du brauchst.

Durch eine enge Kooperation mit namhaften Herstellern der Radbranche, wie SRAM, Topeak, Ergon, Gore Wear oder Shimano kann Bike-Discount Online Shop den Kunden eine große Produktauswahl zu günstigen Preisen bieten. Mit diesem Konzept gehört Bike-Discount im Radsportbereich zu einem der führenden Online Shops Europas.

Wie sind die Lieferkosten bei Bike-Discount Onlineshop?

Ab einem Bestellwert von 99,- Euro liefert der Bike-Discount Onlinestore innerhalb Deutschlands mit den Logistikpartnern DHL & DPD versandkostenfrei. Ausgenommen sind Sperrgüter wie Rahmen, Transportkoffer, Fahrräder sowie Nachnahmesendungen. Wird der Bestellwert bzw. Warenwert der Rechnung in Höhe von 99,- Euro durch Rücksendung oder Umtausch unterschritten, erfolgt eine Nachbelastung der Versandkosten.

Von der Bestellung bis zur Zustellung vergehen in der Regel 2-3 Werktage.

Bike-Discount liefert mit DHL und DPD aus. Für Lieferungen innerhalb Deutschland und einiger anderer europäischer Länder können Sie zwischen diesen Logistikpartnern wählen. Fahrräder und Transportkoffer werden grundsätzlich per DHL (mit entsprechenden Sperrgutzuschlägen) ausgeliefert. In das Ausland außerhalb der EU liefert Bike-Discount Onlineshop mit DHL/Deutsche Post, die für die Zustellung den jeweiligen nationalen Postzusteller beauftragen. Lieferungen per Nachnahme sind ausschließlich in Deutschland per DHL möglich. Trekkingräder werden mit der Spedition DHL Freight ausgeliefert. DHL Freight liefert nicht an Samstagen aus.

Damit Sie über den Fortschritt Ihrer Bestellung informiert bleiben, erhalten Sie von Bike-Discount nach der Bestellbestätigung noch zwei weitere Status E-Mails. Die erste versendet der System, nachdem Ihre Ware gepackt wurde. Die zweite erhalten Sie im Laufe des Abends, nachdem das Paket durch den Zusteller abgeholt wurde. In der zweiten E-Mail finden Sie auch den Link zur Sendungsnachverfolgung.
Der Link wird in den meisten Fällen erst am Folgetag durch den Zusteller aktiviert, wenn das Paket zum ersten Mal in einem Verteilzentrum verarbeitet wurde.

Lieferzeit von Fahrrädern:
Die Versandkosten pro Fahrrad trägen 29,99 €. Von der Bestellung eines vorrätigen Rades bis zur Auslieferung vergehen ca. 2 – 5 Werktage. Sollte das bestellte Fahrrad nicht vorrätig sein, verlängert sich die Lieferzeit analog zur Anlieferung bei Bike-Discount.

Unter der Voraussetzung, dass Sie unsere Rücksendepaketmarke verwenden,

Melden Sie sich in Ihrem Kundenkonto an, dort können Sie sich unter dem Punkt “Retouren” das entsprechende Rücksendeformular und ggf. die Paketmarke für die Retoure herunterladen.

Sie möchten die Paketmarke nicht selber ausdrucken? Zeigen Sie den QR Code (unten links auf dem pdf) auf Ihrem Smartphone in einer Filiale, einem Paketshop, bei Ihrer Zustellkraft, oder an einer DHL Packstation vor. DHL druckt dann das Label für Sie aus.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet bike-discount an?

Aktuell bietet Bike-Discount Onlineshop Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Amazon Pay
  • BusinessBike Leasing
  • Finanzierung
  • Jobrad Leasing
  • Kreditkarte
  • Nachnahme
  • PayPal
  • Ratenkauf
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse

Wie funkzioniert die Retoure?

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag , an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Melden Sie sich in Ihrem Kundenkonto an, dort können Sie sich unter dem Punkt “Retouren” das entsprechende Rücksendeformular und ggf. die Paketmarke für die Retoure herunterladen.

Sie möchten die Paketmarke nicht selber ausdrucken? Zeigen Sie den QR Code (unten links auf dem pdf) auf Ihrem Smartphone in einer Filiale, einem Paketshop, bei Ihrer Zustellkraft, oder an einer DHL Packstation vor. DHL druckt dann das Label für Sie aus.

Aktionsgutscheine

Der Gutscheincode muss bei der Bestellung in das Gutscheinfeld auf der Seite “Versand/Bezahlung” eingetragen und mit einem Klick auf den Button „einlösen“ bestätigt werden.

Der Gutscheincode kann, sofern nicht anders angegeben, bis 24:00 Uhr (MEZ) des letzten Aktionstages eingelöst werden.

Geschichte von Bike-Discount

Die H & S Bike Discount GmbH wurde 1989 von den Studenten Ralf Heisig und Christopher Stahl in Bonn zunächst als Nebenerwerb auf einer Ladenfläche von 20 m² gegründet. Nach zwei Jahren wurden Geschäftsräume auf der Hausdorffstraße in Bonn-Dottendorf bezogen und nach weiteren fünf Jahren folgte ein Umzug in ein Geschäft am Probsthof. Neben Komponenten, Zubehör und Bekleidung umfasste das Sortiment von Bike-Discount von Beginn an Fahrräder namhafter Hersteller mit einem Fokus auf sportliche Rennräder und Mountainbikes.

1994 wurden die ersten Mountainbikes unter dem eigenen Markennamen Radon vertrieben. Den Internethandel nahm das Unternehmen 1999 unter der Domain Bike-Discount.de auf. Die Versand- und Logistikabteilung des Unternehmens, die nach eigenen Angaben ca. eine Million Pakete jährlich verschickt, bezog 2007 das neu erbaute Logistikzentrum in Grafschaft bei Bonn.