Weltbild

weltbild online shop

Ob druckfrische Buchneuheiten, aktuelle Buch-Bestseller oder bekannte Klassiker, bei Weltbild Onlineshop finden Sie eine große Auswahl. Wählen Sie aus Millionen von Büchern, DVDs und CDs, entdecken Sie Schönes und Praktisches für Ihr Zuhause.

Im Internet-Handel mit Medien zählt Weltbild Onlineshop zu den Pionieren und ist in Deutschland heute die Nr. 2 im Online-Buchhandel.

Weltbild zählt außerdem zu den führenden Anbietern für eBooks. Hörbücher gibt’s auf CD oder als Download, dazu Musik CDs vom Oldie bis zu den aktuellen Charts, Filme auf DVD und Blu-ray vom Kultfilm über den Hollywood-Blockbuster bis zu den neuesten TV-Serien:

Lieferung und Versandkosten bei Weltbild Onlineshop

Reine Buch-Bestellungen liefern wir ab einem Bestellwert von 5,00 EUR versandkostenfrei. Außerdem versandkostenfrei sind Internet-Bestellungen ab 29,00 EUR.

Bei sonstigen Lieferungen innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten 5,95 EUR.

Bei schweren oder sperrigen Artikeln kommt ein Sperrgutzuschlag hinzu. Die Höhe des Zuschlages erfahren Sie am Preis des Einzelartikels.

Die Verfügbarkeit von Artikeln wird Ihnen automatisch auf jeder Artikeldetailseite und während des Bestellvorgangs angezeigt. So wissen Sie auf einen Blick, dass Ihr Wunschartikel versandfertig ist und direkt an Sie ausgeliefert werden kann. Erfahrungsgemäß treffen die Artikel ca. 2-3 Werktage (bei Speditionsware ca. 10-14 Tage) nach Übergabe an denen Versandpartner (Deutsche Post/DHL/Hermes/DPD) bei den Kunden ein.

Lieferung an Packstation

Mit dem Paketservice von DHL können Sie sich Ihre Post-Pakete an eine beliebige, rund um die Uhr geöffnete Packstation schicken lassen. Dazu müssen Sie sich zuerst bei DHL anmelden. Sobald Ihr Paket eingetroffen ist, werden Sie per E-Mail und/oder SMS über den Eingang benachrichtigt. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie neun Tage Zeit, Ihr Paket in der Packstation abzuholen. Sollten Sie einmal nicht daran denken, erhalten Sie von der DHL nach 48 Stunden eine Erinnerung und rechtzeitig vor Ablauf der Frist nochmals einen Hinweis.

Zaglungsarten bei Weltbild Onlineshop

Sie können bei Weltbild Onlineshop bequem per Rechnung, komfortabel per SEPA-Lastschriftmandat, praktisch per Kreditkarte, unkompliziert per PayPal oder in Monatsraten bezahlen.

Kreditkarte
Nachdem Sie im Bestellprozess Ihre gewünschten Artikel in den Warenkorb gelegt und Ihre Rechnungsadresse eingegeben haben, wählen Sie als Zahlungsart „Kreditkarte“.

Geben Sie bitte anschließend Ihre Kartendaten ein. Im folgenden Schritt werden Sie auf die Internetseite Ihrer kreditkartenausgebenden Bank weitergeleitet. Hier können Sie sich für das 3D-Secure-Verfahren registrieren und Ihre Online-Zahlung mit dem von Ihnen gewählten Sicherheitscode bestätigen. Sollten Sie bereits am 3D-Secure-Verfahren teilnehmen, geben Sie nach Weiterleitung zu Ihrer kreditkartenausgebenden Bank Ihren Sicherheitscode ein.

PayPal
Legen Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb und wählen Sie „zur Kasse“. Nach Eingabe Ihrer Rechnungsadresse wählen Sie als Zahlungsart PayPal aus. Sie werden zu PayPal weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren PayPal Benutzerdaten anmelden können. Bestätigen Sie anschließend Ihre Zahlung durch den Button „Jetzt zahlen“.

Retoure

Gefallen Ihnen Teile der Lieferung nicht, geben Sie diese einfach zurück. Die Rücksendekosten übernehmen Weltbild Onlineshop. Sie können eine Bestellung innerhalb 30 Tagen (verlängertes Widerrufsrecht) ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Geschichte von Weltbild

Weltbild ist ein deutsches Handelsunternehmen, das über Onlineshops, Social Commerce, Katalog und Filialen Medien- und NonMedia-Produkte vertreibt und anderen Marken der Gruppe oder externen Kooperationspartnern seine Plattform zum Vertrieb zur Verfügung stellt. Der Sitz des Unternehmens ist in Augsburg.

Die Marke Weltbild ging aus dem 1948 von Josef Hall gegründeten katholischen Zeitschriftenverlag Winfried-Werk GmbH hervor. Die sinkende Resonanz für katholische Erbauungsschriften führte 1987 zu einer völligen Umorientierung und zur Weltbild Verlag GmbH. 2001 entstand daraus die Verlagsgruppe Weltbild. Sie gehörte zu 100 % der römisch-katholischen Kirche in Deutschland und zählte im Filial- und Online-Buchhandel zu den Marktführern in Deutschland.

In 2017 übernahm das Finanzunternehmen Droege International Group 100 % der Geschäftsanteile.

Der Marktführer im Vertrieb von Büchern, Filmen, Musik und Computerspielen in Deutschland amazon.de.

Beliebte Online-Buchhandlungen sind auch medimops OnlineShop oder thalia OnlineShop.

weltbild-onlineshop