Bewertung zu Boohoo Online Shop

Boohoo Online-Shop hat bei uns eine Gesamtbewertung von:
Onlineshop bewerten
Haben Sie persönliche Erfahrungen mit dem Boohoo Online Shop? Dann klicken Sie auf die entsprechende Anzahl an Sternen, um den Shop zu bewerten und helfen Sie damit anderen Kunden beim Einkauf.
boohoo-online-shop
Boohoo Online Shop

Boohoo Online-Shop ist ein E-Commerce-Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Verkauf von Kleidung und Accessoires spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 2006 in Manchester, England, gegründet und hat sich seitdem zu einem globalen Online-Händler mit Kunden in über 100 Ländern entwickelt.

Boohoo bietet eine breite Palette von Kleidungsstücken und Accessoires für Damen, Herren und Kinder an, darunter Kleider, Oberteile, Hosen, Jacken, Schuhe, Schmuck und Taschen. Das Unternehmen ist bekannt für seine schnellen Modetrends und erschwinglichen Preise.

Boohoo arbeitet auch eng mit Influencern und Berühmtheiten zusammen, um exklusive Kollektionen und Kollaborationen zu kreieren. Das Unternehmen betreibt auch mehrere andere Marken wie PrettyLittleThing, Nasty Gal und MissPap.

Boohoo ist bestrebt, eine nachhaltigere Zukunft zu schaffen, indem es sich auf umweltfreundlichere Produktionsprozesse und soziale Verantwortung konzentriert.

Das Sortiment von boohoo Online Shop

Boohoo Online Shop bietet eine breite Palette von Kleidungsstücken und Accessoires für Damen, Herren und Kinder an. Hier sind einige Beispiele für das Sortiment:

  1. Damenbekleidung: Kleider, Oberteile, Hosen, Jeans, Shorts, Röcke, Strickwaren, Jacken, Mäntel, Bademode, Sportbekleidung und vieles mehr.
  2. Herrenbekleidung: Hemden, T-Shirts, Pullover, Hosen, Shorts, Jeans, Jacken, Mäntel, Anzüge, Sportbekleidung und vieles mehr.
  3. Kinderbekleidung: Kleidung für Mädchen, Jungen und Kleinkinder, darunter Kleider, Oberteile, Hosen, Jeans, Shorts, Röcke, Strickwaren, Jacken, Mäntel, Bademode und vieles mehr.
  4. Schuhe: Schuhe für Damen, Herren und Kinder, darunter Stiefel, Sandalen, Sneaker, Absatzschuhe, flache Schuhe und vieles mehr.
  5. Accessoires: Schmuck, Taschen, Hüte, Sonnenbrillen, Gürtel, Schals und vieles mehr.

Boohoo bietet auch eine Vielzahl von Kollektionen und Kollaborationen an, die in Zusammenarbeit mit Influencern und Berühmtheiten entworfen wurden. Dazu gehören zum Beispiel „Boohoo Night“, „Boohoo Premium“, „Boohoo x Jordyn Woods“ und „Boohoo x Paris Hilton“. Das Sortiment von Boohoo wird regelmäßig aktualisiert, um den neuesten Trends und Stilen gerecht zu werden.

Die Alternativen zu boohoo

Einige Alternativen zu Boohoo Online-Shop sind:

  1. ASOS – ASOS ist ein Online-Shop für Kleidung und Accessoires für Damen und Herren. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten an und hat auch eine eigene Marke.
  2. Zara – Zara ist ein spanisches Modeunternehmen, das eine breite Palette von Kleidungsstücken und Accessoires für Damen, Herren und Kinder anbietet. Es ist bekannt für seine trendige Kleidung und erschwingliche Preise.
  3. H&M – H&M ist eine schwedische Modekette, die Kleidungsstücke für Damen, Herren und Kinder anbietet. Das Unternehmen hat auch eine eigene Marke und bietet trendige Kleidungsstücke zu erschwinglichen Preisen an.
  4. Forever 21 – Forever 21 ist ein amerikanisches Unternehmen, das Kleidungsstücke für Damen und Herren anbietet. Es ist bekannt für seine trendige Kleidung und Accessoires zu erschwinglichen Preisen.
  5. Missguided – Missguided ist ein Online-Shop für Damenbekleidung, der trendige Kleidungsstücke und Accessoires zu erschwinglichen Preisen anbietet.

Die Marken bei boohoo

Boohoo bietet eine breite Palette von Kleidungsstücken und Accessoires an, die sowohl eigene Marken als auch Marken anderer Designer und Labels umfasst. Hier sind einige der bekanntesten Marken, die im Boohoo Online Shop erhältlich sind:

  1. Boohoo: Die Eigenmarke von Boohoo umfasst eine breite Palette von Kleidungsstücken und Accessoires für Damen, Herren und Kinder.
  2. PrettyLittleThing: Eine weitere Marke, die im Besitz von Boohoo ist, PrettyLittleThing bietet trendige Kleidungsstücke und Accessoires für Damen an.
  3. Nasty Gal: Nasty Gal ist eine weitere Marke, die im Besitz von Boohoo ist. Die Marke bietet eine breite Palette von Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires für Damen an.
  4. Nike: Boohoo bietet eine Auswahl von Nike-Produkten an, darunter Schuhe, Bekleidung und Accessoires.
  5. adidas: Boohoo bietet auch eine Auswahl von adidas-Produkten an, darunter Schuhe, Bekleidung und Accessoires.
  6. Calvin Klein: Boohoo bietet eine Auswahl von Calvin Klein-Produkten an, darunter Unterwäsche, T-Shirts und Sweatshirts.
  7. Levi’s: Boohoo bietet auch eine Auswahl von Levi’s-Produkten an, darunter Jeans, Jacken und T-Shirts.

Boohoo arbeitet auch eng mit Influencern und Berühmtheiten zusammen, um exklusive Kollektionen und Kollaborationen zu kreieren. Einige der bekanntesten Kollaborationen umfassen die Zusammenarbeit mit Jordyn Woods, Paris Hilton und Zendaya.

Studentenrabatt bei boohoo

Boohoo bietet einen Studentenrabatt für Kunden mit einem gültigen Studentenausweis an. Der Rabatt beträgt in der Regel 10-20% auf alle Produkte im Boohoo Online-Shop und kann über eine spezielle Registrierung für den Studentenrabatt auf der Website von Boohoo beantragt werden.

Um den Studentenrabatt zu erhalten, müssen Sie sich auf der Website von Boohoo für den Studentenrabatt registrieren und Ihre Studienberechtigung über das Portal von UNiDAYS verifizieren lassen. Sobald Ihre Studienberechtigung überprüft wurde, erhalten Sie einen speziellen Code, den Sie während des Bezahlvorgangs eingeben können, um den Rabatt zu erhalten.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Studentenrabatt nicht mit anderen Angeboten oder Rabatten kombiniert werden kann und nur für eine begrenzte Zeit verfügbar ist. Außerdem können die Bedingungen und Rabattcodes je nach Region und Land, in dem Sie leben und studieren, variieren.

boohoo Rabattcodes

Boohoo bietet regelmäßig Rabattcodes und Sonderangebote an, die Kunden nutzen können, um beim Einkauf Geld zu sparen. Hier sind einige Möglichkeiten, um an Boohoo-Rabattcodes zu gelangen:

  1. Abonnement des Newsletters: Wenn Sie sich für den Newsletter von Boohoo anmelden, werden Sie über Sonderangebote und Rabattaktionen informiert und erhalten gelegentlich auch exklusive Rabattcodes.
  2. Soziale Medien: Boohoo nutzt verschiedene Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram, um über Sonderangebote und Rabattaktionen zu informieren. Folgen Sie Boohoo auf diesen Plattformen, um auf dem Laufenden zu bleiben.
  3. Gutscheine: Boohoo gibt manchmal auch Gutscheine in Zeitschriften oder Online-Portalen aus. Es lohnt sich, regelmäßig nach solchen Angeboten zu suchen.
  4. Feiertage und Saisonschlussverkauf: Boohoo bietet oft zu Feiertagen und während des Saisonschlussverkaufs besondere Rabatte an. Halten Sie Ausschau nach diesen Gelegenheiten, um tolle Angebote zu erhalten.

Wer liefert Boohoo?

Boohoo bietet verschiedene Lieferoptionen, die je nach Land und Region, in dem Sie leben, variieren können. Die Kosten für die Lieferung sind abhängig von der Art der Lieferung und dem Bestimmungsort. Hier sind einige der Lieferoptionen, die von Boohoo angeboten werden:

  1. Standardlieferung: Diese Option ist in der Regel die günstigste und dauert etwa 5-7 Werktage, um zugestellt zu werden. Die Kosten für die Standardlieferung variieren je nach Bestimmungsort.
  2. Expresslieferung: Diese Option ist teurer als die Standardlieferung, dauert jedoch in der Regel nur 2-3 Werktage, um zugestellt zu werden. Die Kosten für die Expresslieferung variieren je nach Bestimmungsort.
  3. Samstagszustellung: In einigen Ländern bietet Boohoo auch eine Samstagszustellung an, die jedoch teurer ist als die Standard- oder Expresslieferung.
  4. Kostenlose Lieferung: Boohoo bietet gelegentlich auch kostenlose Lieferoptionen an, wenn Sie bestimmte Einkaufskriterien erfüllen, wie z.B. einen Mindestbestellwert erreichen.

Wie kann ich bei boohoo online bezahlen?

Boohoo bietet mehrere Zahlungsmethoden an, um Ihren Einkauf auf ihrer Website zu bezahlen. Zu den akzeptierten Zahlungsmethoden gehören:

  1. Kreditkarte: Sie können mit Visa, Mastercard, American Express und Maestro bezahlen.
  2. PayPal: Sie können Ihr PayPal-Konto mit Ihrem Boohoo-Konto verknüpfen und Ihre Bestellung direkt über Ihr PayPal-Konto bezahlen.
  3. Klarna: Sie können auch mit Klarna bezahlen, was eine flexible Zahlungsmethode ist, bei der Sie Ihre Bestellung in Raten bezahlen können.
  4. Clearpay: Boohoo akzeptiert auch Zahlungen mit Clearpay, bei der Sie Ihre Bestellung in vier Raten bezahlen können.
  5. Geschenkkarten: Wenn Sie eine Boohoo-Geschenkkarte haben, können Sie sie auch verwenden, um Ihre Bestellung zu bezahlen.

Ist es sicher bei Boohoo zu bestellen?

In der Regel ist es sicher, bei Boohoo zu bestellen. Boohoo ist ein etablierter Online-Händler, der seit vielen Jahren erfolgreich Kleidung und Accessoires verkauft. Das Unternehmen hat eine robuste Website, die mit Sicherheitsmaßnahmen wie SSL-Verschlüsselung und anderen Technologien geschützt ist, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten und Zahlungsinformationen geschützt sind.

Boohoo hat auch ein umfassendes Rückgabe- und Erstattungsprogramm, das es Kunden ermöglicht, Artikel zurückzugeben oder umzutauschen, wenn sie nicht zufrieden sind oder die Artikel defekt sind. Das Unternehmen hat auch einen Kundenservice, der Ihnen bei Fragen oder Problemen zur Verfügung steht.

Wie bei jeder Online-Transaktion gibt es jedoch auch bei Boohoo einige Sicherheitsrisiken. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie nur auf der offiziellen Boohoo-Website einkaufen und dass Sie sichere Zahlungsmethoden wie Kreditkarten oder PayPal verwenden. Vermeiden Sie auch das Teilen von persönlichen Daten oder Passwörtern mit unbekannten Personen oder Unternehmen.

Wie funktioniert die Retoure im boohoo Onlineshop?

Boohoo bietet ein einfaches und unkompliziertes Rückgabe- und Umtauschprogramm für alle Kunden an, die mit ihrer Bestellung nicht zufrieden sind oder die Artikel aus irgendeinem Grund zurücksenden möchten.

Um eine Rücksendung zu veranlassen, müssen Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung eine Rückgabe beantragen. Dazu können Sie das Online-Rückgabeformular auf der Boohoo-Website ausfüllen und den Grund für die Rücksendung angeben. Boohoo sendet Ihnen dann ein Rücksendeetikett per E-Mail zu, das Sie ausdrucken und auf dem Paket anbringen können.

Wenn Sie Ihre Bestellung zurücksenden, stellen Sie sicher, dass die Artikel unbenutzt, ungewaschen und in der Originalverpackung sind. Nach Erhalt Ihrer Rücksendung wird Boohoo den Artikel überprüfen und Ihnen innerhalb von 14 Tagen eine Rückerstattung oder einen Umtausch anbieten.

Geschichte von boohoo

Boohoo ist ein britisches Mode- und E-Commerce-Unternehmen, das 2006 von Mahmud Kamani und Carol Kane gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Manchester, England, und ist bekannt für seine erschwingliche und trendige Kleidung für Frauen, Männer und Kinder.

Boohoo begann als reiner Online-Shop und expandierte schnell in neue Märkte, darunter Europa, Nordamerika und Australien. Im Jahr 2017 kaufte das Unternehmen den Konkurrenten Nasty Gal und erweiterte dadurch sein Angebot an Mode und Accessoires für Frauen.

Boohoo hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet und ist heute eines der größten Online-Modeunternehmen in Großbritannien. Im Jahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 1 Milliarde Pfund und beschäftigt derzeit mehr als 4.000 Mitarbeiter weltweit.

Boohoo ist auch für seine Zusammenarbeit mit Influencern und Prominenten bekannt, um seine Marke und Produkte zu fördern. Das Unternehmen hat beispielsweise mit der Sängerin und Schauspielerin Zendaya und dem Reality-TV-Star Jordyn Woods zusammengearbeitet, um exklusive Kollektionen auf den Markt zu bringen.

Trotz einiger Kontroversen und Vorwürfen in Bezug auf Arbeitsbedingungen in den Fabriken seiner Lieferanten hat Boohoo weiterhin eine starke Präsenz auf dem britischen und internationalen Modemarkt.

Woher kommen die Sachen von Boohoo?

Boohoo arbeitet mit einer Vielzahl von Lieferanten und Herstellern zusammen, um seine Produkte zu produzieren und zu vertreiben. Die meisten Artikel werden in Fabriken in China, Indien, Bangladesch und Pakistan hergestellt, obwohl das Unternehmen auch mit Lieferanten in anderen Ländern wie der Türkei, Marokko und Portugal zusammenarbeitet.

Boohoo hat eine strenge Ethik- und Nachhaltigkeitspolitik, die darauf abzielt, sicherzustellen, dass seine Lieferanten und Produktionsstätten ethische Standards einhalten und dass alle Artikel in umweltfreundlicher Weise hergestellt werden. Das Unternehmen hat auch ein unabhängiges Überwachungssystem für Lieferanten und Fabriken implementiert, um sicherzustellen, dass seine Produkte unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden.

Es ist jedoch zu beachten, dass Boohoo in der Vergangenheit Vorwürfen in Bezug auf Arbeitsbedingungen und Menschenrechtsverletzungen in Fabriken seiner Lieferanten ausgesetzt war. Das Unternehmen hat jedoch angekündigt, seine Bemühungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und zur Förderung der Nachhaltigkeit fortzusetzen.