Hervis

hervis online shop

Hervis OnlineShop ist der online Shop für Sportbekleidung, Sportschuhe und Sportgeräte. Hervis bietet dir eine Riesenauswahl an Sportartikeln für Laufen, Fitness, Rad, Wandern, Camping, Ski Alpin und viele weitere Sportbereiche.

Hervis ist zusammen mit Intersport einer der größten Sportartikelhändler Österreichs. Der größte Sportartikelhändler in Deutschland ist Decathlon (zusammen mit seinem Decathlon Onlineshop).

Versand und Lieferung bei Hervis Onlineshop

Die Versandpreisgruppen für Deutschland sind abhängig von Größe bzw. Gewicht des Produktes pro Lieferung. Die Versandkosten sind pauschalkalkuliert und enthalten sämtliche Zustellkosten (Verpackung, allfällige Zusatzkosten des Logistik-Dienstleisters, etc.).

Standardversandpreis für den Großteil des Hervis Sortiments – z.B. Bekleidung, Schuhe, etc. ist € 5,95.

Sie können Ihre Bestellung an der von Ihnen angegebenen Anschrift (zu Hause, am Arbeitsplatz, etc.) oder in der von Ihnen ausgewählten Hervis-Filiale entgegennehmen.

Für Kunden aus Deutschland, die über www.hervis.de bestellen, ist nur eine Lieferung innerhalb Deutschlands möglich. Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt durch diverse Logistikdienstleister.

Hervis Click and Collect

Es besteht die Möglichkeit, online einen verfügbaren Artikel in einer HERVIS-Filiale auf Ihren Namen zu reservieren. Sobald Ihre Reservierungsanfrage bei Hervis Onlineshop eingegangen ist, wird die Verfügbarkeit des Artikels nochmals geprüft, die der Shop Ihnen mittels E-Mail oder SMS binnen 24 Stunden rückmeldet. Ist der Artikel verfügbar, wird der Artikel drei Tage lang in der Filiale auf Ihren Namen reserviert. 24 Stunden vor Ablauf der Abholfrist wird Sie Hervis nochmals per E-Mail bzw. SMS erinnern.

Nach Ablauf der drei Tage kann die Reservierung aus organisatorischen Gründen nicht mehr aufrecht gehalten werden – die Reservierung wird storniert. Die Reservierungsbestätigung muss bei Abholung mitgebracht werden. Eine Verpflichtung zum Kauf besteht nicht.

Zahlungsarten bei Hervis Onlineshop

Die Bezahlung der Ware(n) erfolgt bei Hervis per Kreditkarte, Debitkarte, Vorkasse, auf Rechnung oder per Sofortüberweisung.

Kreditkarte/Debitkarte
Eine Zahlung ist mit folgenden Kredit-/Debitkarten möglich: Visa, Mastercard, DinersClub, American Express. Onlinezahlungen wird über den Payment Partner PayUnity abgewickelt. Eine Bezahlung per Visa Electron oder Mastercard Electron bietet der Shop nicht an.

Sofortüberweisung
Bei dieser Zahlungsmethode fungiert die Sofort AG als technischer Dienstleister, der die Daten, die Sie in das gesicherte Zahlformular eingeben, verschlüsselt und an Ihre Bank übermittelt. Die Eingabe der Online-Banking Zugangsdaten und der transaktionsbezogenen TAN erfolgt ausschließlich im gesicherten Zahlformular der Sofort AG und nicht beim Händler. Hervis kann daher weder auf die von Ihnen eingegebenen Daten noch auf Ihr Konto zurückgreifen. Dank der Transaktionsbestätigung kann Ihre Bestellung – schneller als üblicherweise bei Vorkasse – sofort versandt werden.

Paypal
Bei einer Zahlung mit PayPal erhaltet Hervis Onlineshop keine Konto- oder Kreditkartendaten. Diese sind bei PayPal bereits hinterlegt. Der shop erhaltet nur die E-Mail-Adresse, welche Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben. Die Dateneingabe selbst erfolgt nach den Sicherheitsregeln von PayPal.

Bezahlen mit Hervis Gutscheinkarten
Du kannst den Kauf zur Gänze oder teilweise auch mit dem Guthaben von Hervis Gutscheinkarten bezahlen. Aus technischen Gründen können maximal 10 Karten gleichzeitig eingelöst werden. Das nicht verbrauchte Guthaben bleibt auf der Karte bestehen. Eine Kombinierung mit anderen Bezahlmethoden ist grundsätzlich möglich.

Retoure

Unabhängig vom gesetzlichen Widerrufsrecht bietet Hervis Onlineshop Ihnen an, die Ware in der Filiale kostenfrei zurück zu geben. Sie können die Produkte aus dem Online-Shop, sofern noch keine Gebrauchsspuren sichtbar sind, auch in der Filiale umtauschen oder zurückgeben. Für die kostenfreie Zurücksendung steht ihnen der beigelegte Retouren-Aufkleber zur Verfügung. Andernfalls kann Hervis die Rücksendekosten nicht übernehmen.

Hervis Club

Sie können eine HERVIS Club-Karte in einer der über 90 HERVIS-Filialen österreichweit beantragen. Füllen Sie dazu einen Auftrag aus und die Clubmitgliedschaft ist sofort gültig. Alternativ können Sie auch auf www.hervis.de die HERVIS Club-Karte beantragen. Diese erhalten Sie per Post zugesandt.

Im Hervis Onlineshop können Sie Ihre bestehende HERVIS Club-Karte mit dem Online-Konto verknüpfen. Dazu benötigen Sie einmalig Ihre 13-stellige Kartennummer.

Geschichte von Hervis

1973 erfolgte die Übernahme der Geschäfte des deutschen Modekaufmannes Herman Visser durch die Österreichische Spar-Gruppe. Der Name Hervis setzt sich dabei aus den Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens zusammen. Ein Jahr später werden zwei Filialen in Innsbruck und in Graz eröffnet, welche zunächst reine Modekaufhäuser waren. Erst später wurden Sportartikel in das Sortiment mit aufgenommen.

In den 1980er Jahren begann schließlich die Umsetzung des Sport-Fachmarkt-Konzepts durch die Kombination von Sport mit Sportmode und sportiver Freizeitmode.

hervis-onlineshop
Quelle: die offizielle Webseite von hervis.de